top of page

Langfristige Ordnung


Eine Frage, die uns besonders beschäftigt, lautet:


Wie schaffe ich es, dass die Ordnung langfristig erhalten bleibt?


Immer wieder höre ich Aussagen wie: „Ich räume auf, und ein paar Tage später sieht es schon wieder chaotisch aus.“


Um es auf den Punkt zu bringen:

Von nichts kommt nichts.

Es bedarf mehr als nur dem Ausmisten, einem Ordnungssystem und einem bewussteren Konsumverhalten.

Überlegt euch vor jedem Kauf, ob ihr das Produkt wirklich braucht und wo ihr es unterbringen könnt. Versucht, nur die Dinge zu kaufen, die ihr wirklich benötigt und die euch Freude bereiten. Denn je weniger Besitz ihr habt, desto einfacher fällt es, Ordnung zu halten.


Gewohnheiten, feste Regeln und Routinen sind wesentliche Bestandteile einer langfristigen Ordnung.

Weniger Besitz und das perfekte Ordnungssystem allein genügen nicht, um dauerhaft Ordnung zu halten.

Die Routinen und Gewohnheiten sind entscheidend für den Erfolg.

Überlegt euch beispielsweise Regeln wie "jeden Abend vor dem Zubettgehen das Wohnzimmer aufräumen" oder "jedes Mal, wenn etwas Neues gekauft wird, muss etwas Altes aussortiert werden". Diese Regeln und Routinen geben euch klare Anhaltspunkte, wann und wie aufgeräumt werden soll.


Ich ziehe gerne einen Vergleich zu einer Diät:


Wer langfristig gesund und schlank sein möchte, benötigt die richtige Ernährung, Sport und eine Anpassung der Gewohnheiten. Wer nicht genau weiß, wie das funktioniert, kann sich einen Fitnesstrainer oder einen Ernährungscoach hinzuziehen.

Um langfristige Erfolge zu erzielen, muss man selbst aktiv werden.


Gleiches gilt für die Ordnung:


Wir, als professional Homeorganizer und Ordnungscoaches, entwickeln für euch das System und somit die Grundlage für eine langfristige Ordnung. Damit diese Ordnung erhalten bleibt, ist eigenes Engagement erforderlich.


Es ist wichtig, sich klar zu machen, dass eine langfristige Ordnung Zeit und Arbeit erfordert. Es wird nicht von heute auf morgen klappen, aber wenn ihr dranbleibt und euch auf die neuen Gewohnheiten einlasst, werdet ihr langfristig davon profitieren. Ihr werdet euch in eurem aufgeräumten Zuhause wohler fühlen und könnt euch auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben konzentrieren.

Startet noch heute damit, eure Gewohnheiten zu ändern! Es wird Euren Alltag positiv verändern.


62 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

IKEA Workshops

Küchenprojekt

bottom of page